Was gehört in den Onepager (Executive Summary)?

Auf den ein bis maximal zwei Seiten müssen Sie sich beim Executive Summary auf die wesentlichen Punkte fokussieren. Die Bereiche, die uns besonders interessieren, sind zum Beispiel:

  1. Produkt oder Dienstleistung
    Stellen Sie uns kurz Ihr Produkt oder Angebot vor und erklären Sie uns, wer Ihre Kunden sind und wo der Kundennutzen liegt.
  2. Markt
    Halten Sie fest, welche Zielgruppe Sie ansteuern und warum der Markt und die Branche attraktiv ist.
  3. Ziele & Strategie
    Zeigen Sie uns, welche Ziele Sie bereits erreicht haben oder zukünftig erreichen möchten und welche Marketinginstrumente Sie dabei einsetzen werden.
  4. Finanzen
    Welche Gelder wurden bereits zu welchem Zweck verwendet? Wie soll die finanzielle Entwicklung in den nächsten 3 Jahre aussehen? Wichtig ist natürlich ebenso der Kapitalbedarf für die Zukunft (mindestens drei Jahre).Wenn möglich teilen Sie uns mit, welche Summe Sie sich von den Businessangels Nordwest wünschen und welche Art von Gegenleistung / Beteiligung Sie sich dafür vorstellen können.
  5. Finanzen
    Welche Gelder wurden bereits zu welchem Zweck verwendet? Wie soll die finanzielle Entwicklung in den nächsten 3 Jahre aussehen? Wichtig ist natürlich ebenso der Kapitalbedarf für die Zukunft (mindestens drei Jahre).
  6. Beteiligung
    Wenn möglich teilen Sie uns mit, welche Art der Beteiligung Sie sich wünschen. Geht es ehr um unsere fachliche Unterstützung oder um eine finanzielle Beteiligung der Businessangels Nordwest?
  7. Die Gründer
    Das Gründerteam ist wichtig für den Erfolg eines Vorhabens. Insofern sollten Sie hier die fachspezifischen, kaufmännischen und operativen Fähigkeiten und Erfahrungen des Teams hervorgehoben werden.
Anfrage-Formular
Sie möchten uns Ihr Projekt vorstellen? Dann füllen Sie bitte dieses Formular soweit möglich aus.
Bitte gib deine E-Mail ein, sodass wir in Kontakt bleiben können.